Webrahmen selber machen aus Karton – super einfach

Du möchtest einen Webrahmen selber machen, weil du leider keinen Webrahmen zu Hause hast? Dann zeige ich dir in dieser Anleitung, wie du einen Webrahmen aus Karton selber basteln kannst. Diese Upcycling Idee geht total schnell, ist super easy und du brauchst dafür nicht viel Material zum Basteln. Ich bin mir sicher: Das meiste davon, hast du schon zu Hause!

Was du dafür benötigst:

Webrahmen selber machen aus Karton alles was dafür benötigt wird liegt auf einem Tisch
  • Alter Karton
  • Baumwollgarn für Kettfaden
  • Schere*
  • Lineal
  • Stift

1. Karton schneiden

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch alles was man dafür braucht
  • Schneide insgesamt 3 verschiedene Teile aus dem alten Karton aus

Teil 1: Webrahmen aus Karton ( 20 x 35 cm)

Teil 2: Schiffchen aus Karton ( 25 x 5 cm )

Teil 3: Wendekamm aus Karton ( 20 x 5 cm)

HINWEIS: Du kannst die Größe deines Webrahmens, sowie des Schiffchens und des Wendekamms individuell auf deine Bedürfnisse anpassen, lediglich solltest du darauf achten, dass dein Wendekamm und das Schiffchen proportional zu deinem Webrahmen passen.

2. Einkerbungen in 1 cm Abständen aufzeichnen

Webrahmen selber machen aus Karton Einkerbungen aufgezeichnet
  • Zeichne jeweils in 1 cm Abständen 1cm lange Einkerbungen auf den Karton

ACHTUNG: Lasse jeweils 2cm zum Rand des Kartons frei

  • Zeichne einen Kreis oben links, unterhalb der Einkerbungen, zwischen dem Rand und der ersten Einkerbung ein
  • Zeichne einen Kreis unten rechts, oberhalb der Einkerbungen, zwischen dem Rand und der ersten Einkerbung ein

3. Einkerbungen Einschneiden

Webrahmen selber machen aus Karton Einkerbungen fertig geschnitten

Um den Webrahmen richtig bespannen zu können, muss der Karton nun anhand der eingezeichneten Einkerbungen eingeschnitten werden.

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch mit einer Schere
  • Schneide die vorgezeichneten Einkerbungen mit der Schere ein
Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch mit einer Schere
  • Mache mit der Spitze der Schere ein Loch in die vorgezeichneten Kreise

4. Webrahmen Bespannen

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch fertig

Um den Webrahmen richtig fest bespannen zu können müssen mehrere Schritte berücksichtigt werden:

SCHRITT 1 | Kettfaden knoten

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch Kettfaden geknotet
  • Knote den Kettfaden mit Hilfe des vorbereiteten Lochs im Karton fest

SCHRITT 2 | Kettfaden in die erste Einkerbung klemmen

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch erster Kettfaden eingespannt
  • Klemme den Kettfaden oben in die erste Einkerbung und führe den Kettfaden fest nach unten
Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch Kettfaden gespannt
  • Klemme den Kettfaden unten in die erste Einkerbung und spanne den Kettfaden fest

SCHRITT 3 | Kettfaden auf der Rückseite Spannen

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch Rückseite des Kartons
  • Führe den Kettfaden auf der Rückseite mit der zweiten Einkerbung wieder nach vorne

SCHRITT 4 | Webrahmen fertig bespannen

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch fertig
  • Spanne den Kettfaden bis zum Schluss weiter auf
  • Verknote den Kettfaden mit Hilfe des zweiten Lochs, damit die Spannung der Kettfäden erhalten bleibt

HINWEIS: Führe den Wendekamm aus Karton unter die Kettfäden, damit das führen des Schiffchens später beim Weben einfacher ist.

5. SCHIFFCHEN aus Karton Schneiden

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch Karton Schiffchen und Karton Wendekamm
  • Schneide in den Karton für das Schiffchen zwei Einkerbungen wie abgebildet oben und unten in den Karton ein

Ergebnis: Selbstgebastelter Webrahmen aus Karton

Webrahmen selber machen aus Karton auf einem Tisch fertig mit Karton Schiffchen

IDEEN für deinen Webrahmen

Fertiger Webrahmen aus Karton und unfertiger Webrahmen aus Karton

Den Webrahmen aus Pappe selber machen, ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die dir offen stehen für den eigenen Fadenhalter. Weitere DIY Ideen sind unter anderem den Webrahmen aus Holz selber zu bauen oder diesen mit Hilfe eines Bilderrahmens und ein paar Nägeln zusammen zu schustern.

Ich hoffe, dir hat meine Schritt für Schritt Anleitung weitergeholfen und du konntest deinen ersten DIY Webrahmen ganz easy selber basteln. Falls nicht, schreib mir gerne wo du nicht weiter kommst und falls doch, lasse mir gerne Feedback da 😉

Deine Arabella

close
Pop-Up Mail Kastanie

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN DIY TIPPS & TRICKS!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Gedanken zu „Webrahmen selber machen aus Karton – super einfach“

  1. Liebe Arabella

    Diese Webi ist genial einfach und toll! Ich habe sie für meine Enkelkinder gebastelt.Die Kleinen haben mit
    3 1/2 ( Junge) und 4 1/2 (Mädchen) damit begonnen. Unsere Enkelin hat im ersten Kindergarten die Webarbeit der grösseren Kinder gesehen und wollte das auch machen, durfte aber nicht! Da habe ich online gesucht und deine Anleitung gefunden.
    Vielen Dank!
    Eine glückliche Oma B.

    Antworten
    • Hallo glückliche Oma B. 🙂 Es ist so schön, dass du für deine Enkelkinder alles möglich machst! Es freut mich so, dass ich dir helfen konnte deinen Kleinen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!
      Deine Arabella ❤️

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

arabellamandarella
Send this to a friend