Mini Tannenbaum aus Quasten basteln

Dieser weihnachtliche Tannenbaum aus Wolle macht Weihnachten so richtig gemütlich und verleiht den Feiertagen einen stilvollen Boho Touch. Entweder stellst du ihn als Deko auf die Fensterbank oder du bringst den Wolltannenbaum an die Wand. Egal wo, er sieht einfach toll aus. Für diese Last-Minute Weihachtsdeko brauchst du nicht viel und das meiste hast du bestimmt schon in den eigenen vier Wänden. Also lass uns direkt loslegen:

Was du für den Weihnachtsbaum aus Wolle brauchst:

Quasten für Tannenbaum

1. Quasten auf Karton kleben

Quasten auf Karton kleben
  • Klebe die Quasten in Form einer Tanne auf den Karton

Hinweis: 1 Quaste, 2, Quasten, 3 Quasten, 4 Quasten

2. Karton in Form schneiden

Weihnachtsbaum aus Quasten schneiden
  • Schneide den Karton entlang der Quasten ab

3. Aufhängung anbringen

Quasten Weihnachtsbaum Aufhängung
  • Befestige mit Klebestreifen hinten auf den Karton eine Aufhängung für den Wolltannenbaum

4. Endergebnis

Quasten Tannenbaum

Und schon ist dein Tannenbaum aus Wolle fertig! Suchst du noch weitere weihnachtliche DIY? Dann schau doch einfach ein bisschen weiter auf meinem Blog, dort findest du noch ein paar süße Weihnachtsideen. Viel Spaß beim Basteln!

Deine Arabella

close
Pop-Up Mail Kastanie

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND ERHALTE DIE NEUESTEN DIY TIPPS & TRICKS!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

arabellamandarella