Quasten selber machen – Einfache DIY Anleitung Quasten basteln

Quasten eignen sich für so viele DIY-Projekte, ob zum Verschönern von Körben, Decken oder Vorhängen. Quasten sehen einfach toll aus und machen deine Wohnung gefühlt noch ein bisschen wohnlicher. Du kannst mit dieser Anleitung Quasten in den verschiedensten Farben und Größen, sowie auch Mini Quasten basteln. Denn diese einfache DIY Anleitung zeigt dir ein ganz einfaches Prinzip, welches du immer wieder anwenden kannst um Quasten aus Garn oder Wolle zu basteln.

WAs du für die Quasten Anleitung benötigst:

Schablone und Schere für Quaste selber basteln auf einem Tisch
  • Rechteckige Schablone aus Pappkarton
  • Schere*
  • Wolle

HINWEIS: Je nachdem wie groß du deine Schablone schneidest, wird auch deine Quaste werden.

1. Wolle um Schablone wickeln

Quasten selber machen Wolle um eine Schablone gewickelt
  • Wickel mehrmals die Wolle um die Schablone

TIPP: Je öfter du die Wolle um die Schablone wickelst, desto fülliger wird deine Quaste. Ich bevorzuge selbst etwas schlankere Quasten, weshalb ich nicht so oft um die Schablone wickeln muss.

2. Wolle An der Schablone Abschneiden

Quasten selber machen - Einfache DIY Anleitung Quasten basteln 1
  • Schneide die Wolle die um die Schablone gewickelt ist großzügig ab

3. Zwei Fäden von der Wolle abcschneiden

Quasten selber machen Wolle abschneiden
  • Schneide zwei Fäden von der Wolle ab

HINWEIS: Die Länge der Fäden ist bestimmt durch den Zweck, für den deine Quaste bestimmt ist. Zum einen schneidest du einen Faden für die Aufhängung und zum andern einen Faden zum Abbinden ab.

4. Aufhängung knüpfen

Quaste knoten binden für die Aufhängung der Quaste zum basteln
  • Schiebe einen Faden unter die Fäden auf der Vorderseite der Schablone
  • Ziehe den Faden bis ganz nach oben an die Schablone
  • Knüpfe einen festen Knoten

5. Wolle Von Schablone ziehen

Wollkneul für Quaste basteln von der Schablone genommen und auf den Tisch gelegt
  • Ziehe die Wolle von der Schablone ab

6. Quaste abbinden

Quaste selber machen abbinden auf einem Tisch gelegtes Wollkneul
  • Lege den zweiten Faden unter das entstandene Wollkneul

WICHTIG: Lege den Faden in das erste Drittel des Wollkneuls unterhalb der Aufhängung

Quaste abbinden auf einem Tisch
  • Knote wie oben abgebildet einen Knoten um das erste drittel der Quaste oval abzubinden

Hinweis: Du kannst die überstehenden Fäden des Knotens entweder abschneiden oder mit einer Nähnadel in die Quaste ziehen.

7. Quaste in Form schneiden

Quaste in Form schneiden
  • Schneide die Fäden unten auf
  • Schneide die Quaste in Form

8. Quaste anbringen

Stiftehalter selber basteln im Bohostil aus Jutesei Quaste anbringen auf einem Tisch

Die fertige Quaste kannst du nun an jedes beliebige DIY-Projekt knüpfen, in diesem Beispiel habe ich die Quaste an einen DIY Boho Stiftehalter angebracht. Viel Spaß beim Nachmachen! Ich hoffe die Anleitung Quasten basteln hat dir hat dir weitergeholfen, lass gerne einen Kommentar da, wenn du weitere Ideen oder Techniken kennst 🙂

Deine Arabella

Schreibe einen Kommentar

Melde dich zum Newsletter an

Melde dich zum Newsletter an

Verpasse keine Beiträge mehr aus meiner kleinen kreativen Welt.

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe dein Postfach und den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen!