Makramee Wandbehang DIY – So Geht’s

Ein Makramee Wandbehang ist mit Abstand einer der schönsten Dekorationen, die der Boho-Stil für die eigenen Wände zu bieten hat. (Neben der Makramee Blumenampel 😉 ) Ich zeige dir in dieser DIY Anleitung kostenlos und Schritt für Schritt, wie du einen kleinen ganz einfachen Makramee Wandbehang knüpfen kannst. Zusätzlich zum kleinen Makramee Projekt erkläre ich dir zum Schluss ein ganz einfaches Prinzip, wie du deinen ganz individuellen Makramee Wandbehang einfach in allen Größen und Varianten knüpfst.

Was du für die Anleitung brauchst:

Makramee Wandbehang DIY - So Geht's was du für die Anleitung brauchst Ast, Garn, Schere, Massband

WISSEN:

Du benötigst für dieses Makramee Wandbehang DIY folgende Grundknoten: Ankerstich, Kreuzknoten, Doppelter Halber Schlag Diagonal und zusätzlich den dekorativen Knoten : Beeren Knoten / Berry Knot. Die Anleitungen dazu findest du hier auf arabellamandarella, wo du einiges über Knüpftechniken und Makramee Knoten lernen kannst.

Welches Garn für Makramee Wandbehang? Welches Befestigungsmaterial? All diese Fragen habe ich dir in dem Beitrag Makramee Grundlagen für Anfänger beschrieben, hier findest du alles nötige für den Einstieg in die Knüpfkunst, ohne dich dabei zu verheddern.

Diese Anleitung ist für Anfänger geeignet und beinhaltet die Grundknoten des Makramees.

MATERIAL:

1. Garn mit Ankerstich befestigen

Garn mit 18 Ankerstichen an ei Stück Holz geknüpft
  • Befestige 18x das vorbereitete Garn mit dem Ankerstich an den Ast

2. Makramee Muster Knoten (Kreuzknoten)

Fertiges Muster für den Makramee DIY Wandbehang für Anfänger

Das Makramee Muster wird wie folgt geknüpft:

Makramee Fäden am Ast eingeteilt
  • Lege dir das Garn (15;16;17;18;19;20;21;22) zu Recht
Makramee Kreuzknoten Dreieck in der Mitte des Makramee Wandbehangs
  • Knüpfe ein Dreieck mit Kreuzknoten in der Mitte
  • Reihe 1: 2 Kreuzknoten mit Garn (15;16;17;18) und (19;20;21;22)
  • Reihe 2: 1 Kreuzknoten mit Garn (17;18;19;20)
Vorbereitung für den doppelten halben Schlag legen
  • Lege das Garn (14) und Garn (23) zu einem Dreieck um die Kreuzknoten
Doppelter Halber Schlag links und von rechts bildet ein Dreieck
  • Knüpfe mit dem gelegten Garn einen Diagonalen doppelten Halbschlag von rechts und links um das Kreuzknoten Dreieck
Vorbereitung für Kreuzknoten Garn legen
  • Lege dir das Garn (10;11;12;13) und (26;27;28;29) zurecht
Kreuzknoten knüpfen im Makramee Wandbehang Muster
  • Knüpfe einen Kreuzknoten mit Garn (9;10;11;12)
Makramee Wandbehang Garn legen für das Knüpfen
  • Lege dir das Garn (12;13;14;15) zurecht
Makramee Kreuzknoten knüpfen für Makramee Wandbehang Muster
  • Knüpfe einen Kreuzknoten mit dem Garn (12;13;14;15)
Makramee Wandbehang Muster knüpfen 4 Kreuzknoten um das Dreieck
  • Knüpfe anschließend mit dem gleichen Prinzip 2 weitere Kreuzknoten um das Dreieck
Makramee Wandbehang Muster knüpfen Kreuzknoten um das Dreieck
  • Knüpfe jetzt 4 Kreuzknoten mit dem gleichen Prinzip auf der rechten Seite um das Dreieck
  • Vollende das Kreuzknoten Dreieck wie in der Abbildung zu sehen, mit einem 5. Kreuzknoten unter den zwei nebeneinander liegenden Kreuzknoten in der Mitte
Makramee Wandbehang Muster Vorbereiten um das Dreieck mit doppelten halben Schlägen zu knüpfen
  • Lege das Garn (8) und Garn (29) zu einem Dreieck
Makramee Wandbehang Muster umrandet mit diagonalen doppelten Halben Schlägen
  • Knüpfe mit dem gelegten Garn einen Diagonalen doppelten Halbschlag von rechts und links um das Kreuzknoten Dreieck zu umranden
Makramee Wandbehang weitere Reihe im Muster umrandet mit diagonalen doppelten Halben Schlägen und einem Kreuzknotendreieck
  • Knüpfe wie vorher gelernt eine weitere Reihe Kreuzknoten um das Dreieck
  • Umrande das Kreuzknoten Dreieck wieder mit Doppelten Halben Schlägen von links und rechts
Makramee Garn zur Vorbereitung zurecht legen
  • Lege jeweils 4 Garnstränge zu einer Gruppe zusammen für den Berry Knot
Berry Knot im Makramee Muster hinzugefügt
  • Knüpfe den Berry Knot
Muster Makramee Wandbehang klein fertig
  • Knüpfe 8 weitere Berry Knots um das Dreieck herum
Garn legen für die Umrandung der Berry Knots
  • Lege Garn (1) und Garn (36) zu einem letzten Dreieck um den Makramee Wandbehang abzuschließen
Fertiges Muster für den Makramee DIY Wandbehang für Anfänger
  • Knüpfe zum letzten Mal die Diagonalen doppelte Halbe Schläge von links und rechts, um die Berry Knots mit einem Dreieck zu umranden

3. Fransen schneiden

Makramee Garn schneiden mit einem Maßband und einer Schere von oben
  • Schneide die runterhängenden Fransen des Wandbehangs zu einem gleichmäßigen Dreieck

Endergebnis

Endergebnis Makramee Wandbehang
  • Du hast es geschafft, dein Makramee Wandbehang ist nun fertig und bereit zum Aufhängen

TIPP: Für die Aufhängung nehme ich mir ein ganz normales Stück dünnes Seil und mache links und rechts am Ast einen Knoten

Inspiration und Tipps für weitere Makramee Wandteppiche

Zur Inspiration für einen Makramee Wandteppich schaue ich sehr gerne auf Pinterest. Dort suche ich mir dann ein paar verschiedene Fotos aus und merke sie mir. Ich persönlich bin der Typ, der sich einen Mix aus verschiedenen Bildern knüpft, da ich einen sehr eigenen Geschmack habe. Manchmal findet man dort übrigens auch die ein oder andere Makramee Wandbehang Anleitung 😉 .

Nachdem ich mir ein bisschen Inspiration geholt habe, greife ich zu meinem Notizbuch. Ich schreibe und skizziere mir in meinem Notizbuch auf welches Makramee ich mir vorstelle. Die Bilder auf Pinterest nutze ich dann um zu zählen, wieviele Makramee Garne verwendet wurden.

Danach versuche ich das Makramee Muster auf meine individuelle Weise nach zu knüpfen. Und meistens entscheide ich mich während dem knüpfen spontan um, wenn mir etwas schöneres für das Makramee Projekt in den Sinn kommt.

So schaffe ich es Wandbehänge in ganz vielen verschiedenen Größen und Mustern zu erschaffen. Falls du aber eher der Typ: “Ich brauche eine genaue Anleitung, damit ich zu einem Ergebnis komme” bist, findest du auf meinem Blog allerlei Anleitungen zum Thema Makramee. Nach und nach wird hier auch bestimmt die ein oder andere Anleitung für einen Makramee Wandbehang kostenlos zur Verfügung stehen.

In den letzen Monaten haben sich hier auf dem Blog viele Makramee Anleitungen für verschiedene Wandbehänge mit Ring, wie beispielsweise für ein Makramee Mandala oder der Makramee Lebensbaum gesammelt.

Aber du findest nicht nur eine Makramee Anleitung auf meinem Blog, hier gibt es auch ganz viele DIY Ideen und DIY Projekte. Also stöbere doch sehr gern weiter auf meinem Blog und schaue immer mal wieder hier vorbei für weitere Anleitungen und Inspirationen.

Ich hoffe dir hat meine kostenlose Makramee Wandbehang Anleitung gefallen und du konntest eine Vorstellung dafür bekommen, wie man einen einfachen Makramee Wandbehang knüpft. Bei Fragen kannst du mir wie immer sehr gern einen Kommentar da lassen.

Deine Arabella

13 Gedanken zu „Makramee Wandbehang DIY – So Geht’s“

  1. Hallo, ich finde das ist ein wunderschöner Makramee Wandbehang!
    Deshalb würde ich gerne diese Vorlage benutzen. Jedoch frage ich mich wie viel cm ich insgesamt, pro Garn, für das Knoten einrechnen muss.
    Vielen lieben Dank!

    Antworten
    • Hallo Steffi,

      vielen Dank! Schön, dass der Wandbehang dir gefällt 🙂
      Du brauchst für den Wandbehang insgesamt ca. 36 m Garn (Stärke 3mm).
      Aufgeteilt wird das dann in 18x 2m (Stärke 3mm) Garn Fäden. Die Angabe findest du auch ebenfalls nochmal unter dem Punkt Material 🙂

      Wenn du noch fragen hast, melde dich sehr gern!

      Viel Spaß beim Knüpfen!
      Deine Arabella ❤️

      Antworten
      • Hallo, super danke für die schnelle Antwort!
        Wie lange ist dieser Wandbehang dann insgesamt geworden?
        Wahrscheinlich kürzer als 1m, da man für das Knoten auch noch etwas einrechnen muss oder?
        Wie viel cm sollte ich dafür noch einrechnen, da ich ihn gerne 2 m machen will.

        Antworten
        • So ich hab ihn mal schnell nachgemessen, insgesamt ist er ca. 40 cm lang, allerdings hab ich damals ein gutes Stück am Ende abgeschnitten um den Wandbehang in Form zu schneiden. Grundsätzlich sagt man, man sollte das Garn 4x länger abschneiden, als das Projekt sein soll. In diesem Fall müsstest du das Garn 18x 8m schneiden. Aber da hier nicht “viel” geknüpft werden muss, schätze ich das die 3 fache länge ausreicht. Allerdings denke ich mittlerweile lieber etwas mehr Garn genommen als zu wenig. Mit Garn Resten kann man auch ganz viele schöne Makramee Werke machen. Leider ist es allerdings so, dass man das erst mit der Zeit richtig einschätzen kann,.. Ich hab da manchmal auch noch so meine Schwierigkeiten. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

          Deine Arabella ❤️

          Antworten
  2. Hallo Das Makramee ist sehr schön und ich wollte mich mal ran wagen kann es aber sein dass ganz am Anfang statt dem Garn 16,17,18,19,20,21 die 15,16,17,18,19 und 20 geknüpft werden? Ab dem Bild 8 bei dem Kreuknoten mit Garn 10,11,12 und 13 wurde bei mir die Garn Anzahl an beiden Seiten ungleich. Ist das egal? Muss das nicht symmetrisch sein? Oder mache ich da was falsch? Würde mich über deine Hilfe sehr freuen. Liebe Grüße

    Antworten
    • Hallo,

      vielen lieben Dank für dein Feedback, wie schön dass dir der Makramee Wandbehang gefällt.
      Ja du hast Recht, ich habe mich bei den Zahlen um eine Ziffer vertan. Ich denke dadurch kommt es bei dir dazu, dass es nicht mehr richtig symmetrisch ist. Ich werde in den nächsten Tagen die Anleitung optimieren und dir auf jeden Fall hier über die Kommentarfunktion Bescheid geben, dass die Zahlen jetzt aktuell sind. Ich denke dann müsste sich auch dein “Problem” erübrigen. Ich werde am Wochenende das ganze auch selbst noch einmal nachstellen.

      Deine
      Arabella❤️

      Antworten
  3. Hallo Arabella,

    ich würde das Makramee gerne mit 5mm Kordel knüpfen. Welche Längen empfiehlst du mir dann? Denk ich sollte die Fäden dann etwas länger schneiden.
    Viele Grüße Andrea

    Antworten
  4. Liebe Arabella,
    vielen Dank für deine tolle Anleitung. Ich bin ein absoluter Neuling und habe gerade schon die Knoten gelernt. Super gut erklärt und viele Infos – DANKE!
    Leider habe ich momentan keinen Ast griffbereit, sondern nur Metallringe. Leider habe ich auf deinem Blog keine Anleitung gefunden. Könntest du mir da wohl weiterhelfen?
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Liebe Alexandra,

      vielen lieben Dank für dein positives Feedback! Ich hatte bisher noch nicht mit Ringen gearbeitet, allerdings auf deinen Wunsch hin damit angefangen eine Anleitung dafür zu schreiben. Aktuell arbeite ich noch daran, sobald diese fertig ist gebe ich dir hier Bescheid 🙂

      Viele Grüße
      Deine Arabella

      Antworten
  5. Liebe Arabella,

    der Wandbehang sieht wirklich toll aus.
    KÖnntest du vielleicht mal den Ast verlinken, wo du ihn gekauft hast?

    Liebe Grüße
    Laura

    Antworten
    • Liebe Laura,

      vielen Dank für dein positives Feedback! 🙂

      Leider habe ich für genau diesen Ast keinen Link, da ich ihn draußen im Wald gesammelt habe. Alternativ hätte ich für dich hier einen [atkp_product id='3748' link='yes']Ast[/atkp_product] online gefunden, vielleicht hilft dir das ja weiter.

      Liebe Grüße
      Arabella

      Antworten
  6. Hallo Arabella, der Wandbehang ist wirklich sehr schön.
    Habe ihn auch schon geknüpft, wollte kurz fragen ob es möglich ist den größer zu machen wenn ich einfach jeweils an den seiten 2 Fäden mehr dranmache?

    Liebe Grüße
    Denise

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Melde dich zum Newsletter an

Melde dich zum Newsletter an

Verpasse keine Beiträge mehr aus meiner kleinen kreativen Welt.

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe dein Postfach und den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen!