DIY Makramee Regenbogen verziert mit Muscheln und Holzkugeln

Die bezaubernden DIY-Makramee Regenbögen sind gerade voll im Trend. Besonders Fiber Rainbows sind total angesagt als Dekoration im Kinderzimmer.

Was viele aber nicht wissen: Diese Art von DIY-Regenbogen ist eigentlich gar kein richtiger Makramee Regenbogen. Der Fiber Rainbow wird lediglich mit Drähten, Kordeln und Fäden gewickelt und die einzelnen Bögen mit einer Nadel zusammengenäht.

Ein richtiger Makramee Regenbogen hingegen, wird mit Kreuzknoten oder Halben Knoten geknüpft. Das Schöne dabei ist, man benötigt bei geknüpften Regenbögen aus Wolle keine Drähte.

Der Regenbogen aus Makramee Knoten, lässt sich so schnell knüpfen und sieht dabei noch richtig toll aus! Mir persönlich gefällt er auch viel besser als der einfache Fiber Rainbow, weshalb ich dir nachfolgend Schritt für Schritt erkläre wie du den Makramee Regenbogen selber machen kannst.

Was du für den Makramee Regenbogen benötigst:

Optional:

Los geht’s mit dem Basteln des Regenbogens:

Makramee Regenbogen mit Muscheln Beitragsbild

Schneide die Fäden

Makramee Garn schneiden
  • 6 mm Garn:
    • Schneide jeweils einen Trägerfaden von 30 cm, 25 cm, und 20 cm für die Bögen des Regenbogens ab
  • 3 mm Garn in 3 verschiedenen Farben:
    • Schneide jeweils einen Arbeitsfaden 3,70 m 2,30 m und 1,60 cm ab

Makramee Regenbogen knoten

Makramee Regenbogen Arbeitsfaden
  • Befestige den Trägerfaden 30 cm auf einer Unterlage
Makramee Regenbogen knüpfen
  • Lege den Arbeitsfaden 4,20 m mittig unter den Trägerfaden

HINWEIS: Lasse oben ca. 5 cm von dem Trägerfaden frei

Makramee Regenbogen Knoten Anleitung_1
  • Knote einen halben Knoten von rechts
Makramee Regenbogen Knoten Anleitung_2
  • Knote einen halben Knoten von links
Bogen Regenbogen knoten
  • Wiederhole den Kreuzknoten bis du 20 cm geknüpft hast
Garn mit Stopfnadel verstecken
  • Verstecke mit der Stopfnadel die überstehenden Enden des Garns
Garn durchgezogen
  • Ziehe die Endes des Garns unter den Kreuzknoten hindurch
  • Schneide die Enden ab
Makramee Regenbogen basteln diy
  • Knote die anderen beiden Bögen nach dem gleichen Prinzip
    • Bogen 2 = 25 cm Trägerfaden, 2,70 m Arbeitsfaden (15 cm geknotet)
    • Bogen 3 = 20 cm Trägerfaden, 1,40 m Arbeitsfaden (10 cm geknotet)
Makramee Regenbogen geklebt
  • Klebe mit der Heißklebepistole die Bögen zusammen
  • Kämme die Fransen aus

HINWEIS: Alternativ kannst du auch noch Holzkugeln oder Muscheln mit der Klebepistole aufkleben

Makramee Regenbogen basteln
  • Schneide die Fransen in Form

Und fertig ist dein Makramee Regenbogen 🙂

Inspiration

Makramee Regenbogen diy

Du kannst den Makramee Regenbogen in so vielen verschiedenen Farben und Größen basteln. Ich persönlich hübsche die Bögen sehr gern mit Muscheln oder Holzkugeln auf. Ich finde das verleiht den kleinen Makramee Kunstwerken noch ein bisschen mehr Boho Chic. Falls du noch mehr Makramee Inspiration suchst, findest du auf meinem Blog ganz viele einfache Anleitungen zum Knoten. 🙂

Ich hoffe die Anleitung hat dir gefallen, ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen.

Deine Arabella

Makramee Regenbogen mit Holzkugeln

Schreibe einen Kommentar

Melde dich zum Newsletter an

Melde dich zum Newsletter an

Verpasse keine Beiträge mehr aus meiner kleinen kreativen Welt.

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Bitte überprüfe dein Postfach und den Spam-Ordner, um deine Anmeldung zu bestätigen!